In Schulen

Zukunftsland Baden-Württemberg – Unterstützung für Schulen ->Förderprogramm

Die Studie wurde an der Parkringschule durchgeführt.
Gezeigt hat die Studie gezeigt, dass das Lüftungskonzept zum aktuellen Zeitraum perfekt organisiert und eingehalten wurde.
Die Parkringschule hat sich zum Zeitpunkt der Studie im Notunterricht befunden.

Das bedeutet, dass nur diejenigen Schüler anwesend waren, deren Eltern systemrelevante Berufe (z. B. Ärzte, Pfleger …) ausüben und sich daher nicht um Ihre Kinder kümmern konnte.
Die Anzahl der Kinder im Klassenraum (80 qm) betrug 10 Kinder.
Alle 20 Minuten wurde gelüftet. Die Anzeige des Sticks zeigte meist grün bis Gelb an. In den roten Bereich kam die Anzeige nie.
Eine Verwendung des Sticks ist in diesem Fall dennoch ratsam. Durch Schwankungen des Luftdrucks kann die Luftqualität variieren, sodass an manchen Tagen das Lüften alle 20 min nicht reicht.

Herrschen solche Sonderfälle aufgrund schlechter oder ungünstiger Wetterbedingungen, würde der Stick rechtzeitig davor warnen.
Für solche Extremfällen, oder wenn die Schülerzahl wieder steigt, ist der Stick unverzichtbar.

 
 
Translate »