In Wartezimmern und Praxen

Die Studie wurde in einer Radiologie mit Hilfe des Fresh Air Sensors durchgeführt. Es wurde in mehreren Räumen gemessen.
 
Bei der Durchführung zeigte sich, dass die Sensoren in fast allen Räumen sehr gute Luftqualität (grün) angezeigt haben.
 
Zurückführen ist dies auf die in der Praxis eingebauten dezentralen Lüftung (zuführen von Außenluft) mit eingebauten Hepa Filtersystems.
 
Der Snsor konnte zum Nachweis genutzt werden, dass Filtersystem die für die Praxis nötige Leistung erbringen kann.
Lediglich im Wartezimmer zeigte die Messung gelegentlich grenzwertige Werte im gelben Messbereich an.
 
Es empfiehlt sich daher, in dem Wartezimmer dauerhaft zu kontrollieren. In den anderen Zimmern kann auf eine weitere Kontrolle bei gleichbleibenden Bedingungen verzichtet werden.
=> Beim Öffnen steigen die Besucherzahlen wieder und dann sit ein Sensor zur Vorbeugung wichtig.
Translate »